Willkommen in Trebsen

Aufruf für Baumpatenschaften des Heimatverein Seelingstädt e.V.
Speicher Seelingstädt – Veranstaltungen im Oktober
Oktobertanz im Speicher Seelingstädt am 01.10.
Familienkubbturnier in Altenhain am 02.10.
www.sachsen-ballooning.de
www.sachsen-ballooning.de
www.sachsen-ballooning.de
Geoparkfestival „Hohburg Alpenrockt 2016“ vom 21. – 23.10.2016
Flohmarkt nur für Privatpersonen am 29.10.
43. Sackfete des TCC e.V. am 12.11.
Schlagersängerin Nicole Freytag am 2. Advent in Trebsen
1. Nordlandfestival Trebsen 10. – 12.02.2017
freie Kleingärten in Altenhain

B 107 zwischen Trebsen und Wurzen

Die geplante Baumaßnahme zwischen Pausitz und Schmölen kann erst nach Wiederfreigabe der S 47 zwischen Trebsen und Neichen umgesetzt werden.

Aktuelles

Gutes Leben im Alter!
Ihre Meinung zählt!


Wie wollen wir im Alter leben?
Wie kann ich aktiv bleiben?
Welche Unterstützung brauche ich?

Das Sächsische Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz - insbesondere Staatsministerin Barbara Klepsch - möchte von Ihnen wissen, wie gutes Leben im Alter aussieht. Zu diesem Zweck hat das Ministerium einen Fragebogen entwickelt, auf dem vorgegebene Antworten angekreuzt werden können, aber auch freie Gedanken offen geäußert werden können. Schön für die Diskussionskultur ist, wenn diese Angaben nicht anonym gemacht werden. Aber das ist kein Muss. Wichtige Angaben aber sind Heimatgemeinde und Alter, damit eine Einschätzung dieser Angaben möglich wird.

Die Fragebögen können in den "Fliegenden Briefkasten" im Erdgeschoss des Rathauses Trebsen eingeworfen werden und gelangen dann auf diese Weise zur Staatsministerin nach Dresden. Neben dem "Fliegenden Briefkasten" finden Sie auch die Fragebögen im Rathaus oder
Ausschreibung Vermietung Objekt „ehemaliger Jugendclub“ in Altenhain
Amtsblatt
freie Gewerbefläche im Industriegebiet I Trebsen-Pauschwitz
Kleidersammlung des DRK Ortsgruppe Trebsen

Veranstaltungen

Amt24

Pegelstand

Regionalbus Leipzig GmbH

Interessantes

Touristischer Navigator Leipziger Muldenland Geoportal Lutherweg

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

das Juni-Hochwasser hat wieder enorme Schäden in Privat-, Gewerbe- und kommunalen Grundstücken angerichtet. Möchten Sie einen finanziellen Betrag für die Flutopfer zur Verfügung stellen, so können Sie diesen auf folgendes Spendenkonto einzahlen:

Konto-Nr. 1041 000 550
BLZ 860 502 00
Verwendungszweck: Flut 2013

Es ist möglich, im Verwendungszweck genau zu bezeichnen, an welche Stelle ihre Spende fließen soll. Sie können nach dem Kennwort „Flut 2013“ die entsprechende Bezeichnung vermerken.

Wenn Sie zu diesem Sachverhalt Fragen haben oder weitere Informationen erhalten möchten, können Sie sich in der Kämmerei der Stadtverwaltung mit Frau Börner (Telefon 034383 - 60432) in Verbindung setzen.

Im Namen aller Betroffenen sagt Danke
Ihre
H. Kolbe
Bürgermeisterin

Stiftung Sächsischer Fluthelfer-Orden 2013

Als Zeichen dankbarer Anerkennung für die außergewöhnliche Hilfeleistung der zahlreichen Einsatzkräfte und freiwilligen Helfer
bei der Hochwasserkatastrophe, die im Sommer 2013 den Freistaat Sachsen heimgesucht hat, stiftet der Ministerpräsident den
Sächsischen Fluthelfer-Orden 2013.
Der Bekanntmachung der Sächsischen Staatskanzlei über die Stiftung des Ordens können Sie
entnehmen, wie der Verfahrensweg ist. Die Liste zur Anregung für den Fluthelferorden liegt im Rathaus Trebsen im Hauptamt
(Zimmer 4) aus.

© 2016 Stadtverwaltung Trebsen